John C. Fera Rotating Header Image

#JCF 51 Polaroid lives!

Die Zeit der Polaroid Bilder ist vorbei. Wirklich? Ich glaube die Softbilder erleben eine Renaissance. Das Bild “The KEY” und “PAST” sind mit einer Poloroid 600 kamera  und dem entsprechenden Orginal 600 Film aufgenommen. Beide Bilder sind “mechanisch” nachbearbeitet. Sicherlich geht das auch mit Photoshop oder Gimp. Es macht aber mehr Spass mit allen möglichen Dingen die Effekte zu erzielen. Bei den beiden Bilder habe ich mit spitzen Gegenständen und mit transparenten Fluid (Discofilm) gearbeitet. Leider war das mein letzter Polarorid 600 Film.

mehr

Mit dem Projekt “Impossible Project” ist dieser kreative Film  z.Z. PX100FE, PX600 noch in Schwarz/Weiss verfügbar.  Die folgenden 3 Bilder sind mit einem PX600 Film entstanden und nachbearbeitet worden. Die Effekte beim PX600 sind durch unterschiedliche Temperaturen bei der Entwicklung entstanden, wie die Bild Unterschriften schon sagen. Das Bild “COLD” habe ich nach der Belichtung in den Kühlschrank gelegt. Beim Bild “HOT” habe ich mit einem Bügeleisen gearbeitet. Das Bils “NORMAL” ist mechanisch bearbeitet. Weitere Möglichkeiten zur kreativen Bearbeitung findet Ihr bei den Links. An besten selber ausprobieren.

Das jetzt verfügbare Impossible-Film könnte bei Verfügbarkeit weiterer Filmtypen und Überwindung der Anfangsschwierigkeiten (der PX100FE der ersten Serie hat Probleme mit der Verklebung (Perforation an der Bildrückseite) wird der Impossible-Film wirkliche Alternative für kreative “handwerkliche” Bildgestaltung werden.
PS. Irgendwie macht es Spass.

Links
Manipulation Polaroidfilm (english)
Impossible Project

more (english version)

The time of Polaroid pictures is over. Really? I think the Soft-pictures experiencing a renaissance. The picture “The KEY” and “PAST” was take with a Poloroid camera 600 & the original 600 film. Both images are “mechanically” processed. Surely this also with Photoshop or Gimp. But more fun with all sorts of things, the to achieve effects. In the two pictures I have worked with sharp objects and with transparent fluid (disco movie). Unfortunately, It was my last original Polarorid 600 film.

The project “Impossible Project”, this creative film is currently PX100FE, PX600 in black/white film available. The following three images are created and edited a film PX600 been. The effects of the PX600 is caused by different temperatures during development, as the captions say. The image “COLD”, I had laid down after the exposure in the refrigerator. In the picture “HOT” I worked with an iron. The picture “NORMAL” is machined. Other possibilities for the creative process can be found at the links. Try to best themselves.

The now available Impossible film will be the Impossible movie real alternative for creative “craft” image-taking. If could to resolved the initial problems (the PX100FE the first series has problems with the bond – perforation at the picture back)
PS. Somehow it’s fun – R.I.P. – Return Impossible Polaroid

Links
Manipulation Polaroidfilm (english)
Impossible Project

flattr this!

One Comment

  1. […] Polaroid lebt! Und wie man die selbsttätige Entwicklung beeinflussen kann, dass zeigt z.B. der John. […]

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>