#JCF 85 Black/White or Colour?

Schwarz/Weiß oder Farbe? Analog oder Digital. Egal. Das ist meine Meinung. Die Bilder müssen mir gefallen. Und, wenn Sie Anderen gefallen, dann ist das auch schön. Aber ich verbiege mich nicht um nette Bildchen um “Everybody’s Darling” zu sein.
Die folgenden Bilder sind digital aufgenommen. In Aperture/Photoshop auf Größe gebracht, gedoppelt, in Schwarz/Weiß konvertiert und gespiegelt. Maximal wurde die Belichtung geändert. Auch wenn die Versuchung groß war, ich habe alle anderen Möglichkeiten die Bilder zu verändern nicht genutzt.

Black / white or color? Analog or digital. Never mind! That’s my opinion.  I take the pictures. I like they so.  And if they liked the others is also nice.  I will not bend myself.  To take nice little picture to be  “Everybody’s Darling”.
The following images was recorded in the digitally format. With Aperture/Photoshop brought into size, doubled,converted to black / white, mirrored . Only exposure was changed. Even though the temptation was great, I not use to change all the other ways the images.

Wenn ich mir das folgende Bild ansehe, dann finde ich schwarz/weiß und Farbe können sich im Bild ergänzen. Ich empfinde hier das Farbbild sogar als interessanter. At the following picture. I look. I think black/white & color can be complementary in the picture. I feel that color images can even be more interesting.

Bei technischen Motiven kann man geteilter Ansicht sein, was besser ist.

Hier gefällt mit das schwarz/weiß Bild besser. Here, I  like  the black / white picture.

Möchte man einen bestimmten Effekt erreichen, erreicht man dem Schwarz/Weiß-Bild einen dokumentarischen Effekt. Das Bild wird zeitlos. Mit einer entsprechenden Bildunterschrift, kann es fast schon manipulieren. If you want to achieve a particular effect. The black/white image have the documentary effect. The image is timeless. With an appropriate caption, it can to manipulate almost.

Es folgen 2 HDR Bilder. Diese sind in schwarz/weiß konveriert worden. Ich finde den Dynamikumfang des Schwarz/Weiß-Bilder nahe dem analoger Bilder.
Aber nur nahe 😉 Here are two HDR images. These are converted in black /white. I think, it’s the dynamic range of the black/white images near to the analog images. But only near

Mein Fazit:
1. Durch Reduktion auf Schwarz/Weiß lasst der Bildausdruck verstärken
(Konzentration auf das “Wesentliche”)
2. Den besten Effekt einer Reduktion auf Schwarz/Weiß erhält man bei HDR Bildern
(Grund: Dynamikumfang HDR)
3. Es gibt keine Regeln, wann man aus Farbe Schwarz/Weiß macht.
(Subjektiver Faktor)

My conclusion:
1. By reducing to black/white image, let the expression increase. (focus to basics)
2. The best effect of a reduction to b/w is obtained by HDR. (reason: dynamic range of HDR)
3. There are no rules when color turns black / white. (subjective factor)

This entry was posted in General, Photo and tagged , . Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.